| 19:11 Uhr

Hedi Groß bleibt an der Spitze der SPD Mechern

Mechern. Vorstandswahlen standen auf dem Programm der Generalversammlung des SPD-Ortsvereins Mechern im dortigen Vereinshaus. Als alte und neue Vorsitzende wurde Hedi Groß einstimmig im Amt für weitere zwei Jahre bestätigt, als Stellvertreter sowie zur Stellvertreterin wurden Martin Dyck und Tina Fischer ebenfalls einstimmig gewählt. red

Groß freute sich in ihrem Rechenschaftsbericht über die gute Arbeit des Ortsvereins, welche auch in der Öffentlichkeit sichtbar wäre. Die SPD habe einiges für die Bevölkerung getan, wie etwa den Bopentag, dessen Erlös dem Förderverein der Kirche St. Quiriakus Mechern gespendet wurde, den Verkauf des Mecherner Fotokalenders oder das traditionelle Heringsessen. Frank Schirra, Stadtverbandvorsitzender der SPD Merzig, lobte den Ortsverein für seine gute Arbeit und auch für die gute Zusammenarbeit mit dem Stadtverband.

Als Kassiererin im Ortsverein wurde Tina Braun im Amt bestätigt. Armin Siebenborn übernimmt das Amt des Schriftführers. Andrea Gindorf und Ilona Braun fungieren als Beisitzerinnen im neugewählten Vorstand.

Das könnte Sie auch interessieren