| 19:11 Uhr

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten bei Britten

Aus diesem Fahrzeug musste die Feuerwehr bei Britten die eingeklemmte Fahrerin befreien. Foto: Werner Krewer
Aus diesem Fahrzeug musste die Feuerwehr bei Britten die eingeklemmte Fahrerin befreien. Foto: Werner Krewer FOTO: Werner Krewer
Britten. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der L 375 zwischen Britten und Mettlach. Ein aus Richtung Britten kommendes Fahrzeug stieß aus ungeklärter Ursache mit einem Geländewagen, der aus Mettlach kam, zusammen. Beide Fahrzeuge rutschten nach rechts in den Graben. Bei der Kollision wurden fünf Personen schwer verletzt. Eine Fahrerin wurde von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Wagen befreit. Im Einsatz waren zwei Rettungshubschrauber, mehrere Rettungswagen, die Löschbezirke Britten, Mettlach, Saarhölzbach sowie die Polizei aus Wadern und Losheim. Die L 375 blieb über Stunden voll gesperrt. wkr

Das könnte Sie auch interessieren