Wählen Sie Ihre Stadt

Kindertheater beim Stadtfest

Wadern. "Monsterquatsch und Wackelzähne" - so heißt das Programm, das das Kinderlieder-Mitmach-Theater Lila Lindwurm am Sonntag, 11. Juni, auf dem Montmorillonplatz im Rahmen des Waderner Stadtfestes präsentiert. Zusammen mit Anders Orth geht es für die Besucher ab 15 Uhr in die clownige Musikwelt. Die Veranstalter versprechen einen Roboter, den zwar keiner versteht, der jedoch witzige Geräusche macht, ein Monster, mit dem man prima seine Freunde erschrecken kann, und ein Waschbärenkind, das sich nicht wäscht. Mit dabei sind außerdem ganz schön freche Mäuse und der Wackelzahn, der wie wild nach rechts, links, vorne und hinten wackelt, aber nicht ausfallen will. von tthmehr

Kräuter-Wissen aus dem Klostergarten in Maria Laach

Losheim. Über das Thema "Kräuter und Heilkräuter aus dem Laacher Klostergarten" informiert Matthias Alter, Pflanzendoktor der Klostergärtnerei Maria Laach, am Donnerstag, 8. Juni, im Gartenbistro am Losheimer Stausee. Der Vortrag, der um 18 Uhr beginnt, widmet sich den Kräutern der historischen Klosterheilkunde und schlägt einen Bogen zu "neuen" Kräutern im Garten, auf Terrasse oder auf dem Balkon. In engem Zusammenhang mit dem Vortrag steht das Buch "Altes Wissen aus dem Klostergarten - Bruder Hilarius und seine Pflanzengeheimnisse". Dieses Thema war beispielsweise Grundlage für die Sendung "Grünzeug" (2014 und 2015). Im Anschluss an seinen Vortrag wird Matthias Alter seinen Service als Pflanzendoktor der Gartenakademie Rheinland-Pfalz anbieten. Wie es in der Pressemitteilung zu dem Vortrag heißt, können die Teilnehmer hierzu krankes Pflanzenmaterial (Äste, Blätter) oder auch Fotos mitbringen. Der Pflanzendoktor wird dann Diagnosen sowie Pflanzenschutz- und Pflegetipps geben. von tthmehr

Offenes Singen beim Gottesdienst am Pfingstsonntag

Merzig. Zum Hochamt zum Pfingstfest am Sonntag, 4. Juni lädt der Kirchenchor Merzig St. Josef unter der Leitung seines Dirigenten und Organisten Jürgen Diedrich die Gottesdienstbesucher zum vierstimmigen Mitsingen ein. Vor der Messe, ab 9.50 Uhr, werden Chorleiter, Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores gemeinsam mit den Messbesuchern einfache vierstimmige Gesänge einüben, die dann während des Gottesdienstes -in der Art eines "Offenen Singens"- chorisch gesungen werden, so dass die gesamte Kirchengemeinde zu einem vierstimmigen Chor zusammengefasst wird. von redmehr

Mediathek

Kräuter-Wissen aus dem Klostergarten in Maria Laach

Losheim. Über das Thema "Kräuter und Heilkräuter aus dem Laacher Klostergarten" informiert Matthias Alter, Pflanzendoktor der Klostergärtnerei Maria Laach, am Donnerstag, 8. Juni, im Gartenbistro am Losheimer Stausee. Der Vortrag, der um 18 Uhr beginnt, widmet sich den Kräutern der historischen Klosterheilkunde und schlägt einen Bogen zu "neuen" Kräutern im Garten, auf Terrasse oder auf dem Balkon. In engem Zusammenhang mit dem Vortrag steht das Buch "Altes Wissen aus dem Klostergarten - Bruder Hilarius und seine Pflanzengeheimnisse". Dieses Thema war beispielsweise Grundlage für die Sendung "Grünzeug" (2014 und 2015). Im Anschluss an seinen Vortrag wird Matthias Alter seinen Service als Pflanzendoktor der Gartenakademie Rheinland-Pfalz anbieten. Wie es in der Pressemitteilung zu dem Vortrag heißt, können die Teilnehmer hierzu krankes Pflanzenmaterial (Äste, Blätter) oder auch Fotos mitbringen. Der Pflanzendoktor wird dann Diagnosen sowie Pflanzenschutz- und Pflegetipps geben. von tthmehr

Bei Wanderung die Wildkräuter kennen lernen

Losheim. Zu einer geführten Wildkräuterwanderung lädt die Tourist-Info Losheim am See für Pfingstmontag, 5. Juni, ein. Treffpunkt mit Heilpraktikerin Yasein Bier ist um 10.30 Uhr an der Tourist-Info am Stausee. Bei der Tour sollen die Teilnehmer die Vielfalt an wild wachsenden Pflanzen, die in unserer Region landläufig Unkräuter genannt werden, erleben. Im Anschluss gibt es Kostproben aus der Wildkräuterküche. Die Teilnahme kostet inklusive eines Wildkräuterimbisses neun Euro. von (tth)mehr

Kindertheater beim Stadtfest

Wadern. "Monsterquatsch und Wackelzähne" - so heißt das Programm, das das Kinderlieder-Mitmach-Theater Lila Lindwurm am Sonntag, 11. Juni, auf dem Montmorillonplatz im Rahmen des Waderner Stadtfestes präsentiert. Zusammen mit Anders Orth geht es für die Besucher ab 15 Uhr in die clownige Musikwelt. Die Veranstalter versprechen einen Roboter, den zwar keiner versteht, der jedoch witzige Geräusche macht, ein Monster, mit dem man prima seine Freunde erschrecken kann, und ein Waschbärenkind, das sich nicht wäscht. Mit dabei sind außerdem ganz schön freche Mäuse und der Wackelzahn, der wie wild nach rechts, links, vorne und hinten wackelt, aber nicht ausfallen will. von tthmehr

Wanderer machen sich auf zur Wildpark-Alm

Weiskirchen. Zum Wirtshaus "Wildpark-Alm" führt eine Wanderung, zu der die Hochwald-Touristik für Samstag, 3. Juni, einlädt. Treffpunkt und Start ist um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage in Weiskirchen. Von dort aus wandern die Teilnehmer entlang des Holzbachs bis zu den Hochwald-Klinken. Weiter geht es über den Manderner Weg bis zum "Großen Stern". Anschließend führt die Strecke vorbei am Siebenborn-Weiher, über die Turmschneise zum Wirtshaus "Wildpark-Alm". Hier wird eine Rast eingelegt, bevor es dann am Krieger-Denkmal und der Seniorenresidenz vorbei zurück zum Ausgangspunkt geht. Den Teilnehmern wird Rucksackverpflegung empfohlen. von tthmehr