Musikabend mit Anisha und Yann Loup

Dillingen. Bei Bistro Musik im Bistro Lokschuppen in Dillingen sind am Donnerstag, 25. Mai, ab 20 Uhr Anisha und Yann Loup dreisprachig und zweistimmig zu Gast. Zu hören sind Klassiker aus dem Country-, Pop-, Rock-, und Soul-Bereich. Und auch Chansons und deutschsprachige Lieder kommen in diesem Programm nicht zu kurz. Anisha Erbacher, die zweisprachig (deutsch/englisch) aufgewachsene Sängerin widmet ihr Leben ihrer größten Leidenschaft - der Musik. Begleitet wird sie von Yann Loup Adam, Sänger, Songwriter und Gitarrist. von redmehr

Saarbrücker Altstadtfest mit einigen Neuheiten

Saarbrücken. Aktuelle Chart-Größen wie Stanfour und Mighty Oaks auf den Bühnen, Straßenmusikanten, die über das gesamte Festgelände ziehen,und ein Tanzwettbewerb für Jugendliche - beim "Saarbrücker Altstadtfest" soll es 2017 einige Neuheiten geben. Das kündigten die Macher gestern bei der Programmvorstellung an. Die 43. Ausgabe steigt von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Juni in der Landeshauptstadt. Über 200 000 Besucher werden erwartet. von Marko Völkemehr

Linke kritisiert Durchsuchung bei Windkraft-Gegnern

Saarbrücken. Die Linke im Landtag hält die Razzia bei Michael Marx, Sprecher der Bürgerinitiative (BI) gegen Windkraft in Lautenbach, für einen "sehr fragwürdigen Vorgang". Am vergangenen Donnerstag hatte die Polizei Wohnung und Büro von Marx durchsucht (die SZ berichtete). Ihm wird Beihilfe zum Geheimnisverrat vorgeworfen. Hintergrund sind Ermittlungen gegen Daniel Hoffmann, Ex-Mitarbeiter des Umweltministeriums, dem Geheimnisverrat vorgeworfen wird. Er soll interne Protokolle zur Windenergie an Marx weitergegeben haben. von Nora Ernstmehr

Unfall mit zwei Toten: Staatsanwalt fordert Haft

Trier. Im Trierer Prozess um einen Autounfall mit zwei Toten hat die Staatsanwaltschaft für die Verursacherin zweieinhalb Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung gefordert. Der Mordvorwurf habe sich nicht beweisen lassen, sagte Staatsanwalt Volker Blindert. Im April 2016 war das Auto der 36-Jährigen auf der Bundesstraße 53 nahe Erden auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei starben in ihrem Auto ihr Lebensgefährte (34) und eine 32-Jährige. Zu Prozessbeginn hatte die Anklage ihr vorgeworfen, aus Ärger über einen Streit ihr Auto absichtlich in den Gegenverkehr gelenkt haben. von Agenturmehr

FDP fordert mehr Grillplätze

Grillen im Freien gehört zum Sommer einfach dazu. Archivfoto: bub

Saarbrücken. Die Freien Demokraten im Saarbrücker Stadtrat fordern mehr öffentliche Grillplätze in der Landeshauptstadt. "Der Sommer naht und damit auch die Schwenksaison. Doch gerade für Bürger, die keinen eigenen Garten besitzen, ist es oft schwierig, eine geeignete Stelle für das Grillvergnügen zu finden", so Karsten Krämer, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Saarbrücker Stadtrat. So gebe es weder im Deutsch-Französischen Garten noch im Stadtpark in Dudweiler ausgewiesene Stellen. von redmehr

Musikabend mit Anisha und Yann Loup

Dillingen. Bei Bistro Musik im Bistro Lokschuppen in Dillingen sind am Donnerstag, 25. Mai, ab 20 Uhr Anisha und Yann Loup dreisprachig und zweistimmig zu Gast. Zu hören sind Klassiker aus dem Country-, Pop-, Rock-, und Soul-Bereich. Und auch Chansons und deutschsprachige Lieder kommen in diesem Programm nicht zu kurz. Anisha Erbacher, die zweisprachig (deutsch/englisch) aufgewachsene Sängerin widmet ihr Leben ihrer größten Leidenschaft - der Musik. Begleitet wird sie von Yann Loup Adam, Sänger, Songwriter und Gitarrist. von redmehr

Stadtrat berät am Montag über Haushalt 2017

Homburg. Läuft alles glatt, dann könnte der Stadtrat noch im Mai den Homburger Haushalt fürs laufende Jahr beschließen. Am nächsten Montag, 29. Mai, 17.30 Uhr, kommt das Gremium zu einer öffentlichen Sondersitzung im großen Sitzungssaal im Rathaus, Am Forum, zusammen. Das teilte Stadt-Pressesprecher Jürgen Kruthoff gestern auf Anfrage mit. Der Haupt- und Finanzausschuss habe bereits in einer nichtöffentlichen Zusammenkunft darüber gesprochen - allerdings ohne eine Abstimmung, da die einzelnen Fraktionen nochmals darüber beraten wollen. Es habe bei der HFA-Sitzung allerdings keinen negativen Diskussionsbeitrag gegeben, so Kruthoff weiter. Zudem habe auch das Landesverwaltungsamt (Lava) signalisiert, dass es mit den vorliegenden Zahlen arbeiten könne, sagte er weiter. von Ulrike Stummmehr

Präsidium TuS Wiebelskirchen mit Leistung zufrieden

Wiebelskirchen. In der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag informierte das Präsidium des TuS Wiebelskirchen, dass der Mehrspartenverein weiterhin mit zwei seiner fünf Sparten, Badminton und Kegeln, in der 2. Bundesliga vertreten ist, dass es im vergangenen Jahr zahlreiche sportliche Einzelerfolge gab, dass er finanziell gesund ist und sich die Mitgliederzahl in den ersten vier Monaten auf über 1500 erhöht hat. Damit ist der TuS Wiebelskirchen auch weiterhin größter Sportverein im Stadtgebiet Neunkirchen. Präsident Dieter Baltes wurde ebenso wiedergewählt wie Frank Karthein als Vizepräsident Finanzen und Astrid Maßing als Vizepräsidentin Turnen. Neu im Präsidium ist Markus Lerner als Vizepräsident Kegeln. Günther Veith, Heinz Faller und Friedhelm Steffen wurden als Mitglieder des Ehrenrates bestätigt. von hebmehr