Schmelz | 30. Dezember 2016

Hundehalter gibt falsche Personalien an

Ein kleiner Hund an der Leine hat am Mittwoch gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Gewerbegebiet Hoher Staden in Schmelz eine 65-jährige Frau in die Kniekehle gebissen.


Anzeige

Der etwa 50- bis 60-jährige Halter gab der Verletzten, die ihre blutende Wunde im Krankenhaus behandeln lassen musste, nach Angaben der Polizei nach dem Vorfall Personalien an. Nach der Anzeige bei der Polizei stellte sich heraus, dass die Personalien falsch waren.

 

Hinweise an die Polizei Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.











Anzeige